Eindrücke unserer Zahnarztpraxis – ein Behandlungszimmer ist zu sehen.
Erfreuen Sie sich am gemütlichen Ambiente unserer Praxis.
Erhalten Sie Einblick in unsere Praxis.
Bequem Platz nehmen und auf den Termin warten.
Das Wartezimmer unserer Zahnarztpraxis.

Weisheitszahn-OP: Fragen & Antworten zur Operation

Der Weisheitszahn – auch Dritter Molar genannt: Er bricht beim Menschen meist im Alter von 18 bis 25 Jahren in der Mundhöhle durch. Doch nicht selten führt dieser Extrazahn – bzw. Extrazähne, denn sie kommen meist im Doppel- oder Viererpack – zu Problemen. Entzündungen, Druck, Schmerzen, die Konsequenz: die Weisheitszähne müssen raus.

Dr. Tolk und sein erfahrenes Team kümmern sich um Ihre Zähne. Haben Sie Probleme mit Ihren Weisheitszähnen? Machen Sie gleich Ihren Termin in unserer Zahnarztpraxis aus: 02422 – 6071

Wir beraten Sie gerne vorab in einem persönlichen Patientengespräch. In unserem Blog-Artikel wollen wir Ihnen bereits einige der wichtigsten Fragen rund um die Weisheitszahnoperation beantworten.

Fragen und Antworten zur Weisheitszahn-OP

Folgend beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen bezüglich der Weisheitszahnbehandlung.

Was muss man vor der Weisheitszahn-OP beachten?

Vor dem operativen Eingriff am Weisheitszahn müssen Sie nicht allzu viel beachten. Doch sollten Sie sich auf die Zeit nach der Operation vorbereiten. Legen Sie Kühl-Pads oder Eisbeutel bereit. Organisieren Sie eine Begleitperson, die Sie nach dem Eingriff abholt, denn womöglich sind Sie kurz nach der OP etwas benommen.

Wie lange hat man nach der Weisheitszahn-OP Schmerzen?

Man kann leider nicht pauschal sagen, wie lange man Schmerzen nach einer Weisheitszahnoperation haben wird. Dies ist von Person zu Person unterschiedlich. Manche Menschen klagen überhaupt nicht über Schmerzen, andere haben tagelang damit zu kämpfen. Bemüht man die Statistiken, hat der Durchschnitt ein bis drei Tage lang Probleme.

Wie sollte man sich nach der Weisheitszahn-OP verhalten?

Ruhen Sie sich nach der Operation am Weisheitszahn aus! Geben Sie Ihrem Körper Zeit zur Erholung. Kühlen Sie die operierte Stelle. Achten Sie aber darauf, die Kühlkompressen erst aufzulegen, wenn die Betäubung abgeklungen ist. Denn solange die betroffenen Stellen betäubt sind, kann eine mögliche Unterkühlung nicht wahrgenommen werden.

Wie lange kann man nach der Weisheitszahn-OP keinen Sport machen?

Auf Sport sollte in der Zeit nach der Weisheitszahnoperation unbedingt verzichtet werden, um Nachblutungen zu vermeiden. Ohnehin sollte Anstrengung vermieden werden, um dem Körper die bestmögliche Regeneration zukommen zu lassen. Eine allgemein gültige Antwort, wann der Sport wieder aufgenommen werden kann, gibt es nicht. Tasten Sie sich langsam heran, hören Sie auf Ihren Körper. Sie werden merken, wann Sie wieder voll belastbar sind.

Darf man nach der Weisheitszahn-OP rauchen?

Wir empfehlen dringend, nach der Zahn-OP nicht zu rauchen. Das Zigarettenrauchen kann zum einen die Wundheilung verzögern. Obendrein gehen Sie mit dem Griff zur Zigarette das Risiko von Entzündungen an den operierten Stellen ein. Rauchen verschlechtert die Durchblutung. Für die Wundheilung ist genau das aber notwendig. Die giftigen Stoffe im Rauch gelangen an offenen Wunden zudem leichter in den Blutkreislauf. Gehen Sie bitte kein Risiko ein und verzichten Sie auf die Zigarette, solange die Wundheilung nicht abgeschlossen ist.

Wann darf man nach der Weisheitszahn-OP essen?

Solange die Betäubung anhält, sollten Sie keine Speisen oder heißen Getränke zu sich nehmen. Ist die Betäubung abgeklungen, können Sie weiche Nahrung zu sich nehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor allem Suppen, pürierte Speisen und weich Gekochtes wie Gemüse oder Fisch zu essen. Auf zu stark gewürzte Gerichte sollten Sie vorerst verzichten. Ansonsten laufen Sie Gefahr, dass sich Ihre frische Wunde entzündet.

Noch Fragen offen? Machen Sie einen Termin aus!

Wir hoffen, es wurden die wichtigsten Fragen beantwortet, die Ihnen zum Thema Weisheitszahnoperation auf dem Herzen lagen. Sollten noch Fragen offen sein, machen Sie gerne einen Termin in unserer Praxis aus. Erfahren Sie von uns, ob Sie Ihre Weisheitszähne ziehen lassen sollten.

Für gesunde Zähne vertrauen Sie auf Dr. Tolk und sein Team – Ihr Zahnarzt in Kreuzau bei Düren!

Zurück

Kontakt

Dr. Tolk & Team
Zahnarztpraxis
Hauptstr. 95
52372 Kreuzau
Tel. 0 24 22 - 6071

praxis@dr-tolk.de

Sprechzeiten

Montag 08 - 13 Uhr 15-18 Uhr
Dienstag 08 - 13 Uhr 15-18 Uhr
Mittwoch 08 - 13 Uhr  
Donnerstag 08 - 13 Uhr 15-18 Uhr
Freitag 08 - 16 Uhr  

 

und nach Vereinbarung:

Business-Sprechstunde für Berufstätige

 

Impressum   |   Datenschutz   |   © dentalmedia